Die Vorbereitungen laufen

Nur noch wenige Tage und das Monstronale Festival startet. Trotz der anstregenden Vorbereitungen ist unsere Vorfreude auf das Festivalwochenende riesig!

Bereits in den letzten Wochen liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Dabei stand hauptsächlich das verteilen von Flyern und Postern im Vordergrund. Aber nicht nur in der ganzen Stadt Halle haben wir Flyer verteilt, sondern auch in Leipzig könnten euch einige Festivalflyer ins Auge springen.

Ein weiterer wichtiger Teil der Vorbereitungen waren die Subotnik Aktionen im Labim. Im Vordergrund stand neben kleineren handwerklichen Arbeiten, wie Wände streichen oder Sitzbänke auffrischen, die Vorbereitung auf das Monstronale Filmfestival. So wurde der Kinosaal poliert und die Leinwand gespannt und gereinigt. 

Bei den Teamsitzungen im MMZ war des Fertigstellen der Festivalbadgets ein wichtiger Teil. Dabei hat der eine Teil des Teams die Löcher in die Badgets gestanzt und der andere Teil hat anschließend die Schlüsselbänder angebracht. Übrigens sind unsere Festivalbadgets dieses Jahr plastikfrei. Außerdem wurden die Trophäen für die Gewinner vorbereitet und fertiggestellt. Alle Neugierigen finden eines dieser Schmuckstücke auf unserem Twitter-Account.

Seit Ostermontag läuft auch der Ticketverkauf. Dieser findet noch bis Mittwoch im Puschkino statt, einem Programmkino in dem vor allem Filme abseits des Mainstreams gezeigt werden. In der Zeit von 17 bis 21 Uhr habt ihr also dort die Chance Festivalkarten zu erwerben.

 

This post is also available in: EN