Das sind wir!

Das Monstronale Festival wird auch in diesem Jahr u. a. von Studenten der Medien- und Kommunikationswissenschaften der Uni Halle organisiert. Wir sind ein junges, bunt gemischtes Team und bringen viele verschiedene, praktische Erfahrungen aus Eventmanagement, Journalismus und Design mit in die Organisation des Festivals ein. Da jeder von uns andere Fähigkeiten und Wünsche mitbringt, verteilen sich die unterschiedlichen Aufgaben auf die Bereiche wie PR, Filmdisposition, Grafik, usw., sodass alle ihre Stärken voll ausspielen können. Die Projektleitung übernimmt wie auch in den Jahren zuvor Christian Schunke. Neu an seiner Seite: Anja Richter. Was wir alle gemeinsam haben, ist unser Interesse an guten Filmen, an denen wir euch auch in diesem Jahr wieder teilhaben lassen wollen.

Neben der Suche nach Beiträgen haben natürlich auch die organisatorischen Arbeiten begonnen. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange. Uns liegen schon viele Einreichungen für die Wettbewerbe vor, die nur darauf warten gesichtet zu werden und auch für das diesjährige Thema Angst | Fear haben wir sehr interessante Kurzfilme gefunden, auf die ihr euch im April freuen könnt.

Unser Team (von hinten links):

Christian Schunke (Festivaldirektor), Anja Richter (Projektmanagement), Eda Irem Kartal (Rahmenprogramm), Maximilian Franke (PR), Jonas Präger (Website), Marius Dahmen (Social Media), Hai Nam Nguyen (Social Media), Dirk Prager (Filmdispo und Vorbericht), Johanna Steuber (Kinderfestival und Projektassistenz), Adela Asavei (Filmsdispo und Kinderfestival), Susann Dohmhardt (Filmdispo), Chiara Swenson (Grafik und Kinderfestival), Victoria Born (Kinderfestival und Social Media)

Weitere: Hannah Luisa Boose (Kinderfestival Management),  Arthur Baum (Filmdispo)

This post is also available in: EN