Monstronale
internationales Kurzfilmfestival 11. - 15. April
Monstronale Header-Bild

Abschlussfilm

Am 15. April zeigen wir um 21 Uhr im Peissnitzhaus den Abschlussfilm The Purple Rose of Cairo des diesjährigen Monstronale Festivals. Wir freuen uns darauf mit Euch das Festival ausklingen zu lassen. 

THE PURPLE ROSE OF CAIRO
USA 1985 / Spielfilm / 78 Minuten
Regie: Woody Allen

New Jersey während der großen Depression: Die sensible Kellnerin Cecilia ist unglücklich mit ihrem Leben und ihrer Ehe mit dem grobschlächtigen, primitiven Arbeiter Monk. Sie flüchtet sich in die Phantasiewelt des Kinos. Ihr Lieblingsfilm ist „The Purple Rose of Cairo“, in dem der Schauspieler Gil Shepherd den Abenteurer Tom Baxter spielt.Die Filmfigur Baxter durchbricht eines Tages die vierte Wand und spricht die entsetzte Cecilia direkt an. Baxter verlässt die Leinwand und steht vor Cecilia. Beide verlieben sich ineinander. Der Vorfall hat jedoch Folgen: Die restlichen Filmfiguren können den Film nicht zu Ende spielen und sind jetzt auf der Leinwand gefangen.

15. April / 21 Uhr
Peißnitzhaus
Facebookveranstaltung